Blech und Plattenbearbeitung

Zur Blech- und Plattenbearbeitung stehen verschiedene Technologien zur Verfügung:

Zur kompletten Zuschnitttechnologie kommen:

-Plattenbearbeitung bis zu 1250x6000x200mm mittels 5-Achsfräse

- Für Bleche (Aluminium, Kupfer, Niro, Stahl) bis zu 4mm (unter Umständen max. 5mm) bietet sich als schnelles und kostengünstiges verfahren das Nippeln an. So ist, sofern die unausweichlichen "Nippelmale" an den Schnittkanten kein Ausschließungsgrund sind,  die Fertigung kompletter Geometrien, Ausnehmungen bis hin zu "Gravuren" und Senkungen in einem Schritt möglich

- Für Dimensionen bis zu 200mm unabhängig vom Material kommen Wasserstrahlschnitte in Frage. Auch hier sind komplexe Geometrien und teilweise auch "Bearbeitungen" wie Löcher etc möglich. Einschränkungen gibt es in der "Optik" der Schnittkanten und teilweise der Rechtwinkeligkeit der Schnitte (Strahlablenkung, kann teilweise mit moderner %-Achstechnologie korrigiert werden).

- "Plasma" bzw "Laserschnitte" sind bei Buntmetall (Niedrige Schmelzpunkt, Reflexion) nur für grobe Zuschnitte bedingt geeignet, wenn Nacharbeit sowieso notwendig dann auch eine Option

- Tafelschere und Abkantpressen zur konventionellen Blechbearbeitung bis zu 3000mm Länge